Frühlingsgefühle

20.04.10

"Alles freuet sich und hoffet, wenn der Frühling sich erneut." Friedrich Schiller

 

Geht es Ihnen auch so: Nach dem schneereichen, teilweise klirrend kalten und gefühlt unendlich langen Winter hat man den Frühling mit seinen ersten wärmeren Sonnenstrahlen richtig herbeigesehnt. Nun stehen Bäume und Büsche in Blüte und das zarte Grün sprießt allerorts. Endlich!

Ähnlich war die Befindlichkeit auch in Bezug auf das so genannte Krisenjahr 2009: Wirtschaft und Unternehmen verharrten in einer Starre, die Stimmung war unterkühlt. 2010 gewinnen die Märkte wieder an Kraft, zurückgehaltene Investitionen werden moderat mobilisiert und die Unternehmen blicken mit erstarkendem Optimismus in die Zukunft – und hoffen auf Wachstum und Ertrag.

Wir von R+S freuen uns, die Unternehmen auf ihrem Erfolgsweg zu begleiten. In eine aufblühende Zukunft.

<- Zurück zu: 2010
Arbeitsbeispiele