Positive Einstellung: eine Frage der Perspektivität

01.10.09

Per se ist der Herbst gar nicht die melancholische und miesepetrige Jahreszeit als die er oft missverstanden wird. Im Leben ist schließlich alles eine Frage der Perspektivität! Schon Albert Camus sah die dritte Jahreszeit mit positiven Augen, denn nach ihm ist sie „ein zweiter Frühling, wo jedes Blatt zur Blüte wird."

Auch uns bringt der Herbst 2009 durchaus Gutes. In der Wirtschaft sieht's inzwischen gar nicht mehr so trostlos aus – wo Optimisten schon das Ende der Talfahrt ausrufen, sind wir und zum Teil unsere Kunden zwar noch ein wenig vorsichtiger mit unseren Prognosen. Nichtsdestotrotz konnten wir in den letzten Wochen einige anspruchsvolle Neukunden gewinnen, Marketing-Aufgaben an Land ziehen und spüren somit einen angenehmen Aufwind im Nacken.

Den erholsamen Sommer im Gedächtnis, freuen wir uns nun auf einen bunten Herbst mit neuen Herausforderungen, die wir enthusiastisch und optimistisch annehmen! Und für alle, die sich wehmütig den Sommer zurück wünschen und sich noch gar nicht herbstlich fühlen, hier noch folgende gut gemeinte Warnung: Bald schon werden sich wieder erdfarbige Erntedank- und schrille Halloween-Artikel in den Supermärkten „guten Tag“ sagen, um dann jedoch hurtig für die akkurat aneinander gereihten Nikoläuse und Adventskalender Platz zu machen – aber so weit sind wir ja zum Glück noch nicht...

<- Zurück zu: 2009
Arbeitsbeispiele